Zur Person

Dipl. Psych. Charlotte Utta

Als Psychotherapeutin ist es mein Ziel, Sie bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen, Ihren eigenen, für Sie gangbaren Weg zu finden. Psychotherapeutische Gespräche bieten Ihnen Zeit und Raum, sich mit Ihren Anliegen zu beschäftigen; als Ihr Gegenüber bringe ich nützliche und wissenschaftlich erprobte Methoden  ein, sowie das Angebot eines vertrauensvollen Kontakts. 

Neben meiner verhaltenstherapeutischen Ausbildung ist meine Haltung auch geprägt durch die Beschäftigung mit Kunst, Reisen und Improvisationstheater. Ganz besonders freut mich die therapeutische Arbeit daher beim gemeinsamen Entdecken bisheriger und neuer Lösungsmöglichkeiten, und bei der Förderung des emotionalen Erlebens, das Veränderung ermöglicht.  

2-IMG_5735_edited.jpg

  • Geboren 1986 in Würzburg

  • Studium in Bonn, Abschluss des Diploms in Psychologie 2011

  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) an der Dresdner Akademie für Psychotherapie, Approbation 2016

  • Niedergelassen in eigener Praxis in Döbeln seit 2018

  • Arbeitstätigkeiten u.a. in psychiatrischer Klinik, in der Berufsorientierung mit Jugendlichen, in Gruppenangeboten der beruflichen Reha, als Schulbegleiterin, als Lerntherapeutin für Dyskalkulie und als Psychotherapeutin in ambulanter Praxis

  • Weiterbildungen u.a. in Klinischer Hypnotherapie, Gruppentherapie, Psychodrama

  • Regelmäßiger kollegialer Austausch in Qualitätszirkeln

  • Mitglied der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer (OPK) und der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV)

Dipl. Psych. Ulrike Kretschmar

Das Leben wartet mit immer neuen Herausforderungen auf jeden von uns. Im Laufe der Zeit und erst recht bei belastenden oder einschneidende Veränderungen im Leben, kann es passieren, dass alte, möglicherweise einst nützliche und wichtige Muster des Denkens, Fühlens und Handelns nicht mehr hilfreich sind und zu Problemen führen. Glücklicherweise wissen wir heute, dass der Mensch ein Leben lang lernfähig bleibt und sich alte Muster durch neue Erfahrungen verändern lassen. Als Psychotherapeutin möchte ich Sie unterstützen, diese Muster zu erkennen und ermutigen, Veränderungsschritte einzuleiten, um somit schließlich ihre individuellen Ziele zu erreichen.

  • Aufgewachsen in Dresden

  • Studium der Psychologie an der TU Dresden, Abschluss als Diplom-Psychologin 2013

  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (kognitive Verhaltenstherapie) an der Institutsambulanz für Psychotherapie der TU-Dresden, Approbation 2020

  • Ambulante und teilstationären therapeutische Arbeit seit 2014

  • Seit 2020 Anstellung in der Praxis für Psychotherapie Charlotte Utta

  • Mitglied der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer (OPK)

ac7eb9ad.jpg